Xiaomi 14 5G Schwarz 512 GB

Xiaomi 14 5G

Lieferzeit 1 - 2 Werktage
im Tarif Mobile Unlimited
Anzahlung
0
+ pro Monat (24 Monate)
15,00
Gesamtkosten
360,00
Redmi Note 13 Pro 5G Midnight Black 256 GB

Redmi Note 13 Pro 5G

Lieferzeit 1 - 2 Werktage
im Tarif Mobile Unlimited
Anzahlung
0
+ pro Monat
0
Gesamtkosten
0
Redmi Note 13 Pro+ 5G Midnight Black 512 GB

Redmi Note 13 Pro+ 5G

Lieferzeit 1 - 2 Werktage
im Tarif Mobile Unlimited
Anzahlung
0
+ pro Monat
0
Gesamtkosten
0

Ihre Online Vorteile

  • Gratis Aktivierungsentgelt
  • Kostenlose Express Lieferung
  • Kostenlose Rufnummernmitnahme
  • Kostenlose Rücksendung
Redmi Note 13 5G Graphite Black 128 GB

Redmi Note 13 5G

Lieferzeit 1 - 2 Werktage
im Tarif Mobile Unlimited
Anzahlung
0
+ pro Monat
0
Gesamtkosten
0
Xiaomi 13T Pro 5G Black 512 GB

Xiaomi 13T Pro 5G

Lieferzeit 1 - 2 Werktage
im Tarif Mobile Unlimited
Anzahlung
0
+ pro Monat
0
Gesamtkosten
0
Xiaomi fährt schon seit geraumer Zeit auf der Überholspur des Smartphone-Marktes und erfreut sich hierzulande aufgrund des unvergleichlichen Preis-Leistungsverhältnisses großer Beliebtheit. 2010 wurde das Unternehmen erst gegründet, im August 2011 wurde mit dem Mi 1 das erste Smartphone vorgestellt. Von da an begann der rasante Aufstieg des Unternehmens zum Smartphone-Giganten. Auf den Lorbeeren will sich Xiaomi keinesfalls ausruhen. Stetig baut der chinesische Konzern sein Produktportfolio aus und überzeugt mit innovativen und preisgünstigen Smartphones die gesamte Branche.

Aktuelle Smartphones der Xiaomi-Reihe

Die aktuellen Premium-Smartphones sind das Xiaomi 13, Xiaomi 13 Pro und Xiaomi 13 Lite.

Xiaomi hat sich in den Smartphone-Olymp katapultiert

Der Siegeszug von Xiaomi begann, als das Unternehmen die Marktführerschaft in den beiden größten Smartphone-Absatzmärkten China und Indien eroberte. Nicht nur dieser Erfolg dient als Beleg, dass Xiaomi mittlerweile zu den größten Smartphone-Giganten aufgestiegen ist: Erst im zweiten Quartal 2021 gelang Xiaomi ein weiterer Meilenstein. Laut einer Analyse des Marktforschungsunternehmens Canalys verdrängte man Apple vom zweiten Platz der weltweit verkaufsstärksten Handy-Hersteller und kommt darüber hinaus dem Branchenprimus Samsung immer näher. Während Samsung innerhalb dieses Zeitraums 19 Prozent aller verkauften Handys für sich verbuchen konnte, folgte Xiaomi mit 17 Prozent schon dicht dahinter.

Diese Spitzenposition wird auch durch aktuelle Marktdaten aus Europa prolongiert. So musste Samsung im zweiten Quartal 2021 erstmals die Marktführerschaft an Xiaomi abgeben. Mit einem Marktanteil von 25,3 Prozent katapultierte sich die chinesische Marke an die Spitze, während der südkoreanische Mitbewerber mit 24 Prozent auf den zweiten Platz abrutschte.

Warum sind Xiaomi-Smartphones so günstig?

Während die Gerätepreise der Flaggschiff-Smartphones von Samsung und Apple schon seit geraumer Zeit die 1000-Euro-Marke durchbrochen haben, kosten selbst die Premium-Modelle der Xiaomi-Reihe lediglich die Hälfte davon.

Die selbst-definierte Unternehmensmission von Xiaomi lautet, hochwertige Technologie für jeden zugänglich zu machen. Diesem Ziel kommt Xiaomi mit seinen Devices sehr nahe.

Doch warum kann Xiaomi seine Produkte so günstig anbieten? Laut deren Angaben auf der Website kann das Unternehmen die Herstellungskosten signifikant drücken, indem deren Smartphones im Vergleich zum Mitbewerb etwas zeitverzögert auf den Markt kommen. Im Folgenden profitiert Xiaomi von Kosteneinsparungen bei aktuellen Hardwarekomponenten wie Speicher oder Prozessoren, welche zuerst bei den Premium-Herstellern eingesetzt wurden und deren Preise kurz danach erheblich fallen.

Betriebssystem MIUI

Grundsätzlich verwendet Xiaomi für deren Smartphones das Android-Betriebssystem. Im Detail betrachtet handelt es sich bei den Xiaomi-Geräten um eine angepasste Version von Android, da die hauseigene entwickelte Oberfläche MIUI über der normalen Android-Benutzeroberfläche liegt. Aus diesem Grund besitzen Xiaomi-Phones erweiterte Funktionen sowie ihren eigenen Stil.